• Regens Wagner - unter diesem Namen gehen Menschen mit und ohne Behinderung ein Stück ihres Lebens gemeinsam.

    Erfahren Sie mehr über unsere Wurzeln...
  • Das Regens-Wagner-Werk ist in gemeinsamer Ausrichtung organisiert und besteht aus 14 regionalen Zentren in Bayern und einer Stiftung in Ungarn.

    Erfahren Sie mehr über unsere Struktur...
  • ... ich finde meinen Weg!

    "Ich finde meinen Weg" heißt Achtung und Unterstützung der individuellen Lebenswege, die wir mit Menschen mit Behinderung gehen wollen.
  • Wir wollen das Erbe von Johann Evangelist Wagner in den sich wandelnden Herausforderungen weiterführen.

    Wir tragen gemeinsam zur Erfüllung und Gestaltung des christlichen Auftrages von Regens Wagner bei.
  • Bei uns sind Menschen mit Behinderung mit ihren Anliegen und Bedürfnissen willkommen: Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer, Erwachsene und alte Menschen.

  • 120 Jahre Regens Wagner Burgkunstadt

    Rückblick in 12 Folgen - Januar: 1895 bis 1904

Neuigkeiten

Seite
1 2»
16 Treffer

Ein Film ist - neben zahlreichen Kunstwerken- das Ergebnis eines dreitägigen Workshops bei Regens Wagner Burgkunstadt mit dem Titel "Leitbild bewusst ERleben- Leitbild bewusster leben".

Unter der Leitung von Kinaestheticstrainer und Kunsttherapeuten Peter Webert wurden über Farben, Formen, Musik, Gespräche, Körper- und Bewegungsübungen die Aussagen des Leitbilds von Regens Wagner emotional erfahrbar gemacht.

Caritas taucht in die Kommunen ein: Redwitz war einer der Teilnehmer am Projekt „Kirche im Lebensraum der Menschen“. In Redwitz konnten sich Menschen mit Behinderung, die in der „Alten Schule“ wohnen, in die Ortsgemeinschaft integrieren – dank des intensiven Kontakts der Regens Wagner Stiftung zu Gemeindeverwaltung und katholischer Pfarrei.

Erstkommunion (04.07.2016)

Festlich gekleidet und auch etwas aufgeregt feierten acht Kinder und Jugendliche das Fest der Erstkommunion mit Prof. Dr. Joachim Kügler als Gottesdienstleiter in der Josefskirche bei. Frau Marion Einwich als Religionslehrerin der Regens-Wagner-Schule und Mitarbeiter bei Regens Wagner Burgkunstadt bereiteten die Kinder über mehrere Monate auf dieses Fest vor.

Eine ungemein fröhliche Stimmung herrschte beim Regens-Wagner Sommerfest in Burgkunstadt. Auch ein zwischenzeitlicher Regenguss konnte die gute Laune nicht im Geringsten trüben.

Das Sommerfest hat eine lange Tradition. Gesamtleiterin Sabine Schubert erklärte: „Und, dass es den Gästen gefällt, sieht man daran, dass sie dann auch wieder kommen und mit uns feiern." Auch viele Ehrengäste feierten mit.

Für 20 Mitarbeiter hieß es raus aus dem Büro der Firma Concept Laser in Lichtenfels und ab in den Garten von Regens Wagner in Burgkunstadt. Mit der Initiative Social Day engagierte sich das Concept-Laser-Team für einen gemeinnützigen Zweck.
Zusammen mit der Förderschule, den Gärtnern von Regens Wagner und dem Concept-Laser-Team wurde einen Tag lang der Spielplatz im Garten von Regens Wagner fit für den Sommer gemacht.

Unter großer Beteiligung der Anwohner, Bewohner von Regens Wagner Burgkunstadt und vieler Ehrengäste wurde das Richtfest am Neubau des Pflegeheims am Gutshof gefeiert. Nach dem Richtspruch der Zimmererin regnete es Bonbons, die begeistert aufgesammelt wurden.

Neues Gewächshaus (13.05.2016)

Bunte Blumenvielfalt

Der Verkauf von Beet- und Balkonpflanzen findet im neuen Gewächshaus statt.

Es werden verschiedene Stämmchen, Kübelpflanzen, Kräuter, Gewürze und vieles mehr angeboten. Gerne pflanzt das Gartenteam Kästen und Kübel nach individuellen Wünschen.

Die Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag von 7:30 Uhr - 12:00 Uhr / 13:00 - 16:00 Uhr Freitag von 7:30 - 12:00 Uhr oder nach Absprache. Tel. 09572 4855.

Jungen haben vielfältige Interessen und Stärken. Geht es um die Berufswahl, entscheiden sie sich jedoch oft für Berufe wie Kfz-Mechatroniker oder Industriemechaniker, die traditionell meist von Männern gewählt werden. Natürlich sind das interessante Berufe, aber es gibt noch viele andere Berufsfelder, in denen männliche Fachkräfte und Bezugspersonen gesucht werden und sehr erwünscht sind.

Jubelkommunion (April) (03.05.2016)

Kerzen der Jubilare

Am Sonntag, 24. April,  feierten 23 Frauen bei Regens Wagner Burgkunstadt das Fest der Jubelkommunion. In einem festlichen Gottesdienst wurde an das Fest der 1. Hl. Kommunion vor 25, 40, 50, 60, 65 und 70 Jahren gedacht. Pater Christoph Kreitmeir gab den Jubilaren in seiner anschaulichen Predigt mit auf den Weg, dass dieser Feiertag daran erinnert, dass Jesus immer bei einem sei. Das Licht der Kerzen ist Symbol für den Glauben und soll immer wieder Kraft geben im Leben. Die Band Burning Hearts aus Küps umrahmte den Gottesdienst musikalisch. Christian Behner von Regens Wagner Burgkunstadt dankte am Ende des Gottesdienstes alles ganz herzlich für die Gestaltung und wünschte den Jubelkommunikanten viel Glück und einen schönen Tag.

Mit einem feierlichen und fröhlichen Dankgottesdienst, zelebriert von Erzbischof Prof. Dr. Ludwig Schick, Herrn Direktor Rainer Remmele, Pater Christoph Kreitmeier aus Vierzehnheiligen, Pater Kosma Rejmer, Pater Bonifacy Suhak sowie dem evangelischen Pfarrer Heinz Geyer sagte Regens Wagner Burgkunstadt den Schwestern Ermelinde Brandl, Vita Breitsameter, Hildegard Hilkmann, Odilia Rutsch und Oswina Wittmann Lebewohl. Musikalisch gestaltete den Gottesdienst der Regens-Wagner-Chor unter der Leitung von Pastoralrefernt Peter Lachner


Seite
1 2»
Suche
Suche starten

 

Gottesdienst mit Erntedankfeier

Wann?

02.10.2016
10:00 Uhr

Wo?

Josefskirche am Regens-Wagner-Platz 2

Veranstalter

Regens Wagner Burgkunstadt