Josefstag


Direktor Remmele zelebriert den Gottesdienst

Seit der Gründung im Jahr 1895 ist der heilige Josef der Schutzpatron für Regens Wagner Burgkunstadt. Die Feier des Josefstags ist jedes Jahr ein Höhepunkt für die Einrichtung und die Werkstätten St. Joseph. Aus diesem Anlass kam Direktor Rainer Remmele aus Dillingen, um am 29. März einen festlichen Gottesdienst zu Ehren des Heiligen zu feiern.

Die inhaltliche Vorbereitung übernahm in diesem Jahr die Schule. So veranstaltete Religionslehrerin Marion Einwich  als Einstimmung ein „Ratequiz“, bei dem ein bestimmter Mann aus der Bibel – der heilige Josef - gesucht wurde. Zu erkennen war er an seinen Eigenschaften. Um diese bildlich darzustellen brachten die Schüler unter anderem folgende Gegenstände vor den Altar: Brot und Kleidung, weil Josef für seine Familie sorgte; ein Herz als Symbol für seine Liebe zu Maria und Jesus; Holz und Werkzeuge, um auf den Beruf hinzuweisen.
Anstelle einer Lesung wurde aus dem Leben des heiligen Josefs erzählt und dazu passende Bilder zur Veranschaulichung gezeigt. In seiner Predigt ging Direktor Rainer Remmele darauf ein, dass auch wir immer wieder – wie Josef – gut zuhören müssen, um unseren Weg im Leben zu finden.

Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom Regens-Wagner-Chor unter der Leitung von Peter Lachner. Die rhythmischen Lieder und abwechslungsreichen machten den Gottesdienst zu einem Erlebnis und die Besucher und Mitarbeiter in der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirche konnten ein besonderes Fest der Gemeinschaft erleben.

Weitere Bilder


Schüler tragen Fürbitten vor

« Zurück

Suche
Suche starten

Regens-Wagner-Fitnesslauf mit Sponsorenlauf

Wann?

23.09.2017
14:00 Uhr

Wo?

Am Gutshof 12, 96224 Burgkunstadt, im Innhof der ehemaligen Landwirtschaft

Veranstalter

Regens Wagner Burgkunstadt

Wortgottesdienst

Wann?

24.09.2017
10:00 Uhr

Wo?

Josefskirche am Regens-Wagner-Platz 2

Veranstalter

Regens Wagner Burgkunstadt