Neuigkeiten

Strahlende Kinderaugen

Strahlende Kinderaugen

Die große BAUR-Bescherung brachte auch in diesem Jahr wieder Kinderaugen zum Leuchten. In großen Paketen verbargen sich für jedes Kind des Kinder- und Jugendbereichs zahlreiche wundervolle Geschenke, die von den Kindern mit riesiger Freude in Windeseile aufgepackt und betrachtet wurden. 

Unser Dank geht an die Fa. BAUR und deren Mitarbeitenden, die jährlich die Kinder und Jugendlichen bei Regens Wagner Burgkunstadt großzügig unterstützen und beschenken. Bei dieser vorweihnachtlichen Feierstunde wurde deutlich, wie herzerwärmend Schenken und Beschenkt-werden sein kann. Herzlichen Dank hierfür!

Mitarbeiter-Weihnacht im Winterdorf

Mitarbeiter-Weihnacht im Winterdorf

Trotz eisiger Kälte war große Freude unter den Mitarbeitenden von Regens Wagner Burgkunstadt spürbar, denn endlich war wieder eine Weihnachtsfeier möglich. Nicht wie früher üblich in der Stadthalle, sondern vor den Toren der großen Gutshof-Scheune versammelten sich die Kälte-Resistenten und genossen Burger aus dem Food-Truck, allerlei Süßes aus der Waffelbude und heiße Getränke am Glühwein-Stand. Spät abends statte der Nikolaus noch einen fröhlichen Besuch ab und ließ das Scheunentor öffnen, hinter dem sich Geschenke verbargen.

Eröffnung Werkstattladen

Eröffnung Werkstattladen

Sie suchen Geschenke für das Weihnachtsfest? Der Werkstattladen hält allerhand Schönes und Nützliches für Sie und Ihre Lieben bereit. Sie finden eine große Auswahl an Geschenk- und Dekoartikeln im

Werkstattladen

der Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Fr: 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Am Eingang befindet sich eine Glocke, Mitarbeiter kommen sogleich.

Über vierzig Jahre...

Über vierzig Jahre...

 ...als Küchenchefin bei Regens Wagner Burgkunstadt! Angelika Fischer ist bei Regens Wagner eigentlich nicht wegzudenken. Dennoch musste nun ein Abschied gefeiert werden.  Frau Fischer geht in den wohlverdienten Ruhestand. "Ich stehe nicht gern im Mittelpunkt", sagt sie, aber während der kleinen Feierstunde muss sie dies. Viel Lob, gute Erinnerungen, lustige Geschichten und sogar ein eigens verfasstes Lied für die Ruheständlerin machten ihr den Abschied sicher nicht leicht. Wir schließen uns den vielen guten Wünschen an und werden ihre leckeren Gerichte vermissen.

Der Nikolaus kommt!

Der Nikolaus kommt!

Ob alt, ob jung - jede(r) freut sich über den Nikolaus! Heute besuchte er das Haus Konrad mit seinen beiden Wohngruppen WG Anna und WG Katharina. Die Freude bei den BewohnerInnen war riesig. Ehrfürchtig hörten sie auf Lob und Tadel des prächtig gekleideten Nikolaus und freuten sich über die Süßigkeiten, die er mitgebracht hatte. Am Nachmittag bringen dann Plätzchen zum Kaffee in gemütlicher Runde Adventsstimmung in die Wohngemeinschaften des Pflegeheims Haus Konrad. 

Leuchtturm Mensch

Leuchtturm Mensch

Das Projekt "Leuchtturm Mensch" passt hervorragend in die Adventszeit: die KOINOR Horst Müller Stiftung belohnt ehrenamtliches regionales Engagement aus den vier umliegenden Landkreisen mit finanzieller Unterstützung. Ausgezeichnet wurde auch Reinhard Tropschug für sein langjähriges Engagement als Fußballtrainer der integrativen Fußballmannschaft "Heiners Traumelf". Sabine Schubert, Gesamtleitung Regens Wagner Burgkunstadt, ist begeistert von dessen unermüdlichem Einsatz für Integration mithilfe des Sports und schlug Herrn Tropschug für die Auszeichnung vor.

Den ausführlichen Bericht der lokalen Presse, auch über die übrigen Preisträger, finden Sie nach einem Klick auf den Pfeil.

mehr »

Herr Behner übergibt sein Amt an Frau Fischer

Herr Behner übergibt sein Amt an Frau Fischer

Nach elf Jahren bei Regens Wagner Burgkunstadt als Stellvertretender Gesamtleiter übergibt Herr Christian Behner (Foto Mitte) sein Amt an Frau Caroline Fischer (Zweite v. re.). Die Amtsübergabe mit vielen Ehrengästen zeichnete sich durch heitere, aber auch besinnliche Worte aus. Direktor Rainer Remmele (re.), Sabine Schubert (Gesamtleitung Regens Wagner Burgkunstadt) uns Sr Gerda Friedel (Stiftungsratsvorsitzende) wünschten Herrn Behner von ganzem Herzen alles erdenklich Gute für seinen weiteren Lebensweg und freuten sich gleichermaßen auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Frau Fischer. Einen ausführlichen Artikel entnehmen Sie unserer Hauszeitung "Streiflichter", die in den nächsten Tagen erscheint.

mehr »

"Endlich wieder Weihnachtsmarkt"

So hörte man es von beinahe jeder/jedem Besucher/in des Burkunstadter Weihnachtsmarktes. Auch Regens Wagner hatte vor dem Haupteingang einiges zu bieten: Selbstgebackenes und eigens Hergestelltes, aber auch Kaffee, Plätzchen und Wiener gab es zu kaufen. Das Wetter spielte mit und so stand einem ausgiebigen Bummel von Bude zu Bude trotz ungewohnter Kälte nichts mehr im Weg.